CORONAVIRUS: KEINE KONZERTE IN DER PHILHARMONIE BERLIN VON 2. BIS 30. NOVEMBER 2020! Erfahren Sie mehr
Online-Tickets: Eventim // Ticketmaster // Classictic

CORONAVIRUS: KEINE KONZERTE IN DER PHILHARMONIE BERLIN VON 2. BIS 30. NOVEMBER 2020!

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Senat von Berlin hat in seiner Sitzung vom 29. Oktober 2020 beschlossen, dass Kinos, Theater, Opern- und Konzerthäuser, Museen, Gedenkstätten und kulturelle Veranstaltungsstätten in öffentlicher und privater Trägerschaft ab dem 2. November 2020 nicht mehr für den Publikumsverkehr geöffnet werden dürfen.

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.1010986.php 

Die Stiftung Berliner Philharmoniker wird daher ab dem 2. November 2020 beide Säle der Philharmonie (Großer Saal und Kammermusiksaal) für Veranstaltungen mit Publikum schließen müssen. Neben den Veranstaltungen der Stiftung Berliner Philharmoniker sind auch sämtliche Gastveranstaltungen betroffen.

Diese Regelungen gelten ab dem 2. November. Sie sind bis zum 30. November 2020 befristet.

Der Kartenverkauf für den November ist ab sofort gestoppt, der Kartenvorverkauf für den Dezember läuft weiter.

Über die weitere Vorgehensweise werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

BLEIBEN SIE GESUND.

Ihre

Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels