CORONAVIRUS: KONZERTE IN DER PHILHARMONIE IM SEPTEMBER UND OKTOBER 2020! Erfahren Sie mehr
Online-Tickets: Eventim // Ticketmaster // Classictic

CORONAVIRUS: KONZERTE IN DER PHILHARMONIE IM SEPTEMBER UND OKTOBER 2020!

Berlin, 6. Juli 2020

Stiftung Berliner Philharmoniker

CORONA-PANDEMIE

Auszug aus dem Konzept zur Öffnung der Philharmonie unter Beachtung
der zurzeit geltenden Bedingungen

Gemäß der gültigen Verordnungen des Landes Berlin vom 23.06.2020 kann eine Wiederaufnahme
des Spielbetriebes unter folgenden Bedingungen stattfinden:

  • Im gesamten Gebäude der Philharmonie ist ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) bis Schließung der
    Saaltüren zu Konzertbeginn für Besucher*innen verpflichtend zu tragen. Mitarbeiter*innen
    tragen bis auf die Mitwirkende auf der Bühne ebenfalls einen MNS.
  • Der Sicherheitsabstand der Besucher*innen von 1,5 m zueinander ist zu jeder Zeit einzuhalten.
  • Zwischen Personen aus verschiedenen Haushalten sind immer zwei Plätze freizuhalten, sowie
    vor und hinter den besetzten Plätzen, so dass ein Mindestabstand von 1,5 m gewährleistet ist.
  • Um zusätzliche Ansammlungen von Besuchern*innen zu verhindern, finden die Veranstaltungen
    ohne Pause statt. Es findet keine gastronomische Versorgung im Hause statt.
  • Es gibt keine Garderoben. Die Gäste können ihre Mäntel im Saal auf die Sitzfläche der nicht
    genutzten Stühle oder ihre Knie legen. Stühle, die nicht als Sitzplatz vorgesehen sind, werden
    entsprechend markiert und mechanisch gesperrt.
  • Durch EVENTTEAM wird bei der Einlasskontrolle darauf geachtet, dass keine großen Taschen
    mit in den Saal genommen werden – entspricht DIN A4. Besucher werden im Vorfeld des
    Konzertbesuchs darauf aufmerksam gemacht, dass es keine Garderoben gibt und größere
    Taschen nicht mitgebracht werden dürfen. Gegebenenfalls werden zu große Taschen oder
    Gepäckstücke in der Garderobe 1 gesammelt. Die Besucher werden einzeln durch Mitarbeiter
    von EVENTTEAM zur Garderobe 1 geführt.
  • Jede*r Kartenkäufer*in muss beim Kartenkauf die Kontaktdaten hinterlassen.
    Kartenkäufer*innen von mehreren Karten sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Kartennutzer
    bereitzuhalten und auf Nachfrage mitzuteilen, um im Ernstfall von Behörden oder
    Gesundheitsamt kontaktiert werden zu können.
  • Kartenkäufer*innen müssen einen aktuellen Personalausweis oder ein entsprechendes amtliches
    Dokument, wie einen Reisepass, mit sich tragen.
  • Um den genauen Sitzplatz eines Konzertbesuchers nachvollziehen zu können, werden an alle
    Plätze Zettel/Stifte zum Eintragen der Personendaten gelegt oder an den Türen zum Saal
    ausgeteilt.

Nach dem Konzert werden die Zettel eingesammelt oder in eigens dafür aufgestellten Boxen
geworfen.

  • Die Ticketkontrolle erfolgt bei eigenen Veranstaltungen kontaktlos durch Scannen der
    Eintrittskarten und mit dem größtmöglichen Abstand. Bei Gastveranstaltern, sofern sie nicht
    unser Ticketsystem nutzen, ist nur eine kontaktlose optische Kontrolle möglich.
  • Für die Gäste gilt Mund-Nasenschutzpflicht bis der Sitzplatz eingenommen ist. Schon beim
    Einlass in das Gebäude der Philharmonie (Großer Saal und KMS) sowie in die Säle wird darauf
    geachtet, den Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
  • Um dies zu erreichen, wird die Besucherführung während der Einlassphase geteilt. Der Einlass
    für den linken Saalbereich wird auf die Eingänge „Garten“ und „Osteingang“ verlegt; der Einlass
    für die rechte Saalseite wird auf die Eingänge „Eingang Potsdamer Platz“ und „Eingang
    Kassenfoyer“ verlegt, um somit größere Besucheransammlungen zu vermeiden.
  • Der Hauseinlass findet gleichzeitig mit dem Saaleinlass statt, um so Warteschlangen vor den
    Saaltüren zu vermeiden.

Einlass Großer Saal:
Eingang über Kassenfoyer für Konzertgäste der rechten Saalseite
Weg zu Block A und B rechts über Treppen Kassenfoyer (Farbe Grün)
Weg zu Block C, D rechts über Treppen Kassenfoyer (Farbe Blau)
Weg zu Block E, F, G, H und K rechts über Treppen Kassenfoyer (Farbe Lila)

Eingang über Garten und Osteingang für Konzertgäste der linken Saalseite
Weg zu Block A und B links über Treppen Freitreppen Buffet (Farbe Rot)
Weg zu Block C, D links über Treppen Freitreppen Buffet (Farbe Gelb)
Weg zu Block E, F, G, H und K links über Treppen Freitreppen Buffet (Farbe Orange)
Die Laufwege und Saaleingänge im gesamten Gebäude sind entsprechend farblich markiert.

Aufzüge

  • Gehbehinderte Besucher*innen und Rollstuhlfahrer*innen nutzen nach Möglichkeit den
    Osteingang. Die Aufzüge dürfen maximal mit 2 Gästen sowie einem EVENTTEAMMitarbeiter*
    innen als Aufzugsführer*innen besetzt werden (großer Roter und Grüner).

Lageplan